fbpx
2Gloss…
0211 / 41 604 81 0
2Gloss GmbH | Briedestraße 1 - 9 | Gebäude 6a | 40599 Düsseldorf

Felgenreparatur

Felgenveredelung / Felgeninstandsetzung / Felgendoktor

In unserem Hause werden nicht nur leichte Bordsteinschäden an Felgen-Außenkanten, Oxidation, Korrosion und Lackbeschädigungen behoben.
Zusätzlich sind wir durch unseren umfangreichen Maschinenpark in der Lage, sicherheitsrelevante Schäden, wie z.B. Seiten –und Höhenschläge zu beheben.

Bei allen Felgenreparaturen werden aktuellste technische Mittel mit langjähriger Erfahrung kombiniert eingesetzt, um Felgenschäden aller Art fachmännisch zu beheben.

Somit ist das reparieren
von Felgen aller Marken und Größen, sowie sämtliche Schäden jeglicher Art mit modernen und konventionellen Methoden möglich. Wir bringen Ihre Felgen wieder in den ursprünglichen Zustand und geben ihnen neuen Glanz zurück.

Bordsteinschäden (Trottoir-Schäden und Anfahrschäden)
Schäden, wie tiefe Kratzer an Felgen, die meist durch Streifen des Randsteins entstehen, können mittels WiG-Schweißverfahren problemlos und fachmännisch behoben werden. Dazu wird Aluminium an den defekten bzw. deformierten Stellen aufgetragen und nachträglich bearbeitet.


Schlaglochschäden und Rundlaufprobleme/ Höhen –und Seitenschläge
Durch Schlaglochschäden und Rundlaufprobleme entstehen Vibrationen auf dem Lenkrad. Diese gefährden die Verkehrssicherheit Ihres Fahrzeugs. Die Felgen werden von uns durch ein spezielles Richtverfahren in Originaltoleranz zurückversetzt, so dass Ihre Felgen wieder rund laufen.


Bremsstaub Ablagerungen
Bei eingebranntem Bremsstaub ergibt sich die Möglichkeit einer Pulverbeschichtung, um Ihre Felgen in ihren anfänglichen Glanz zurückzuführen. Alternativ können die Felgen auch durch Veredelung wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt werden. Um diesem Problem vorzubeugen, können wir Ihre Felgen durch neueste Nano-Technologien versiegeln.


Verunreinigung durch Salz- und Oxidationsschäden
Um dies zu beheben ist eine Rundumerneuerung Ihrer Felgen notwendig. Durch Entlackung und Entschlackung bzw. eine mechanische Bearbeitung mit Dreharbeiten, Schleifen und Strahlen können diese Probleme behoben werden. Anschließend werden die Felgen lackiert, pulverbeschichtet oder veredelt.


Farbrisse (Steinschlag) und Lackschäden
Je nach Beschädigungsgrad müssen kleine Ausbesserungsarbeiten bis hin zur kompletten Überarbeitung (Neulackierung oder Pulverbeschichtung) der Felgen vorgenommen werden. Dies wird individuell vor Ort nach fachmännischer Inspektion mit Ihnen vereinbart.


Info: Rundlaufinstandsetzung

– Sollte eine Felgenbeschädigung im Grenzbereich liegen, so dass wir ohne Richtversuch nicht beurteilen können, ob eine Reparatur möglich ist, berechnen wir eine Aufwandpauschale von 30,00 € inkl. MwSt. pro Felge.

– Nicht möglich an neuralgischen Stellen wie z.B. Felgensternen.